Beispielhafter Ablauf...

Wir begrüßen die Kochkursteilnehmer bei deren Eintreffen mit einem freundlichen „Hallo“ und einem guten Glas Winzersekt. Anschließend geht es in den Speiseraum. Hier servieren wir als erstes kulinarisches Highlight unseren Gruß aus der Küche, stellen das Kochschulteam vor und Herr Wagner gibt einen kurzen theoretischen Überblick über den Ablauf des Teambildung Kochkurses.

Danach geht es auch schon in die Küche. Kochschürzen werden angelegt, die Hände gewaschen und die bereitliegenden Produkte begutachtet und erklärt.

Nun darf unter der Anleitung von Klaus-Werner Wagner und seinem Kochschulteam nach Herzenslust gerührt, geschnippelt und gekocht werden. Nach ca. einer Stunde haben wir die Grundvorbereitungen für das zu kochende Menu erfolgreich erledigt und es geht an das Anrichten der Vorspeise, die im Anschluss von den Teilnehmern genussvoll verzehrt wird.

Nach der Rückkehr in die Küche schließen wir die Arbeiten zum Fertigstellen unseres Hauptgerichtes ab. Zufrieden, satt und glücklich über den gemeinsam erarbeiteten Kocherfolg wird mit größter Hingabe der Höhepunkt des Menus, das Dessert, kunstvoll auf den Teller dekoriert. Das gemeinsame Kochevent findet seinen gemütlichen Ausklang am langen Holztisch, bei Gesprächen über Gott und die Welt.

Das Kochkurs-Teambildungerlebnis können wir passgenau auf Ihre individuellen Wünsche zuschneiden. Zum Beispiel gibt es die Möglichkeit einen Wettbewerbscharakter zu schaffen, indem wir die Kochkursteilnehmer in je ein Vorspeisen, Hauptgang und Dessert-Team aufteilen. Durch gegenseitige Punktevergabe wird das Siegerteam ermittelt. Weitere Infos erhalten Sie jederzeit gerne auf Anfrage.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok